EPOS – Eine Einführung

Autonomes Lernen mit dem ePortfolio-System EPOS

Mit dem ePortfolio-System EPOS lassen sich die eigenen Kompetenzen feststellen und dokumentieren. Ein Portfolio stellt einerseits eine Sammlung von Arbeiten eines Lernenden dar, mit denen das Wissen, die Kenntnisse und die Fähigkeiten aufgezeigt werden können. Andererseits kann ein Portfolio auch den Lernprozess unterstützen, indem es das Formulieren von Lernzielen, die Präsentation von Ergebnissen und die Reflexion des eigenen Lernprozesses ermöglicht. Mit EPOS können Sie den Lernfortschritt im jeweiligen Fach sichtbar machen. EPOS ist ein internet-basiertes Portfolio-System, das jederzeit und überall interaktives, flexibles und multimediales Lernen möglich macht.

EPOS wird zurzeit bereits in ca. 20 Universitäten und anderen Bildungseinrichtungen in Deutschland und anderen europäischen Ländern eingesetzt, zurzeit vor allem zum Sprachenlernen. Grundsätzlich unterstützt EPOS aber den Lernprozess in allen kompetenz-orientierten Fächern. Mit EPOS können Sie das Lernen unterschiedlicher Disziplinen dokumentieren und vergleichen. EPOS bietet Ihnen die Möglichkeit, selbst festzulegen, was Sie in einem Fach erreichen möchten und selbst zu überprüfen, ob Sie erfolgreich waren. Sie können Ihre Arbeiten auch  für andere freigeben, z.B. für Ihre Mitstudierenden oder Dozenten, um Feedback zur Entwicklung Ihrer Kompetenzen zu erhalten.

EPOS unterstützt auch das informlle und non-formale Lernen außerhalb von Bildungseinrichtungen und leistet damit einen Beitrag zum lebenslangen Lernen.

NEWS

Tagungen:

Mehrsprachigkeit in Gesellschaft, Politik und Bildung - SLI Konferenz 2017
Universität Freiburg/Breisgau, Sprachlehrinstitut, 16. -18. März 2017
http://www.sli-konferenz-mehrsprachigkeit.de/index.php?id=144

ePortfolio and Identity Conference - ePIC 2016
"Making learners and citizens the leaders of educational and social innovation"
Opificio Golinelli, Bologna, 27.-29.10.2016
http://www.openepic.eu/

Portfolio-based Learning
"Understanding the essence(s) of portfolio-based learning"
The University of Edinburgh, 08.06.2016
http://vanguardvisions.com.au/wp-content/uploads/2015/11/EDINBURGH-SEMINAR.pdf

Open Badges Conference
"Open Badges in Higher Education"
University of Southampton, 08.03.2016
http://www.southampton.ac.uk/iliad/education-innov/open-badges-in-higher-education.page?